22.12.2018 / Artikel / /

Aron Pfammatter ab 2019 neuer Fraktionschef

Visp. – Anlässlich der Fraktionssitzung der CVP Oberwallis im Restaurant Staldbach in Visp wurde Fraktionschef und Nationalrat Philipp Matthias Bregy durch die CVPO verdankt. Mit den Grossräten Dr. Aron Pfammatter und Manfred Schmid wurde gleich-zeitig per 01. Januar 2019 ein neuer Fraktions- und ein neuer Vizefraktionschef gewählt.

 

Der bisherige Vizefraktionschef Aron Pfammatter wurde einstimmig zum neuen Fraktionschef gewählt. Der 36-jährige Natischer Rechtsanwalt und Notar wird die Führung der grössten Oberwalliser Fraktion ab dem 01. Januar 2019 übernehmen. „Ich freue mich auf diese neue und spannende Herausforderung“, so Aron Pfammatter. Mit dem aus Ausserberg stammenden 50-jährigen Unternehmer Manfred Schmid wurde ebenfalls ein neuer Vizefraktionschef gewählt.

 

Der bisherige Fraktionschef und neue Nationalrat wurde von der Fraktion mit Dank für die in den letzten fünf Jahren als Vizefraktionschef und Fraktionschef geleistete Arbeit verab-schiedet. „Philipp Matthias Bregy hat es wie bereits zuvor der heutige Ständerat Beat Rieder geschafft, der CVPO-Fraktion eine eigene Handschrift zu verleihen“, so Parteipräsidentin Franziska Biner. Diese Handschrift habe der CVPO sowohl bei den letzten Grossrats- als auch bei den Verfassungsratswahlen geholfen, wo die CVPO jeweils als mit Abstand stärkste Partei im Oberwallis hervorgegangen sei. Die CVPO wünscht dem neuen Nationalrat Philipp Matthias Bregy für seine Arbeit im Bundeshaus viel Erfolg.